Get Adobe Flash player

Heute im AvD-Club

Heute keine Veranstaltungen

Kommende Events

Aktuell gibt keine Events in dieser Kategorie

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 106 anderen Abonnenten an

AvD Bremen

Motorevival im Überseering Hamburg am Stadtpark

Auch dieses Jahr findet wieder das Motorevival am Hamburger Stadtpark statt.

Vom 02.09. – 03.09.2017 wird in Hamburg wieder das Motorevival (ehemals Stadtparkrennen) mit Beteiligung des AvD veranstaltet. Für den AvD wird die Veranstaltung von unseren beiden Ortsclubs Bremen sowie Oldenburg/Ostfriesland und den Ortsclubs Hamburg und Hannover vorbereitet und durchgeführt.

Dafür haben wir einige neue Ideen umgesetzt. In Kooperation mit dem GRIP-Motormagazin (DAZ-Verlag) und der Slotcar-Racingbahn Hamburg werden wir einen gemeinsamen Stand mit einer Breite von 40 Metern und dem AvD in der Mitte haben.

Gegenüber unseres Standes werden wir zusätzlich auf 45 Metern Breite die Zelte für unsere Fahrzeuge haben. Hier werden unsere teilnehmenden Fahrzeuge und weitere Einzelstücke aufgestellt. Eine weitere Kooperationsfortsetzung werden wir mit Scuddy-Tours haben, deren E-Scooter wir wieder aufmerksamkeitserregend nutzen können.

Außerdem werden wir vom ALFA-Club-Deutschland und einigen Leihgaben mit speziellen, insbesonders italienischen Fahrzeugen unterstützt. Für alle Rennen wird außerdem ein Fahrzeug (schwarz – schwer – laut) als Pace-car vor und nach jedem Durchgang die Strecke abfahren.

War das alles? Nein, laßt Euch überraschen, was wir sonst noch (geplant-)haben.

Mit octanreichen Grüßen

Fritz, Pete, Andreas und Günter

60-Jahr-Feier in besonderem Flair – Fahrsicherheitstraining – Rennslalom

Einladung Meppen – final

 

Liebe Clubmitglieder, liebe Junioren, liebe Sportfreunde!

 

In diesem besonderen Jahr möchten wir Euch ein ganz besonderes Event bieten. Wie Ihr sicherlich alle wisst, hat unser AvD-Club Oldenburg-Ostfriesland in diesem Jahr 60-jähriges Jubiläum, und das wollen wir doch gebührend feiern. Die Veranstaltung wird auf dem Gelände des Fun Park Meppen stattfinden und an diesem Wochenende folgende Aktivitäten für Euch bereithalten:

  • Fahrsicherheitstraining
  • Rennslalom
  • 60-Jahr-Feier in besonderem Flair
  • Rennstreckentraining mit Instruktoren

Die Veranstaltung ist so ausgelegt, dass vom Fahranfänger bis zum erfahrenen Rennfahrer jeder seinen Spaß haben wird. Ein separater Fahrpraxisteil für die Junioren ab 16 sowie freies Fahren in Gruppen ist eingeplant. Die abendliche Feier findet direkt auf dem weitläufigen Gelände statt, wo für die ganze Familie Attraktionen angeboten werden.

Eckdaten:  Samstag:     bis 11.00 Uhr         individuelle Anreise, Fahrsicherheitstraining und Rennslalom

                                        19.30 Uhr               60-Jahr-Feier

                   Sonntag:      ab 10.30 Uhr         Treffpunkt an der Rennstrecke, Fahrtraining

                                        17.30 Uhr               individuelle Abreise

Termin:                            07.-08.10.2017, Fun Park Meppen

Anschrift:                        Am Rögelberg 5, 49716 Meppen

Meldeschluss:                 31.08.2017 mit Anzahlung 50% des Nenngeldes

Kosten p.P.:

Junioren 16-23 Jahre

Junioren bis 30 Jahre

Junggebliebene ab 30 Jahre

85 €

110 €

155 €

 

Das Nenngeld beinhaltet die Übernachtung mit Frühstück, Verpflegung vor Ort mit Getränken und Snacks, die 60-Jahr-Feier mit Grill-Buffet und Getränken sowie die oben genannten Aktivitäten.

Da diese Veranstaltung auf dem eigenen Pkw durchgeführt wird, ist die Fahrtauglichkeit unbedingt vorher zu prüfen! Jegliche Nutzung der Rennstrecke kann nur mit Helm erfolgen, vor Ort können keine Helme gestellt werden.

Wir freuen uns darauf, Euch am 07.10. zu diesem Event begrüßen zu dürfen!

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 

Lieben Gruß,

Euer Max und Norman

 

 

 

AvD-Jahreshauptversammlung 2017 im neuen Gebäude

Moin moin zusammen,

am 10. und 11. Juni fand in Frankfurt wieder die jährliche Hauptversammlung des AvD statt.  Für unsere beiden Ortsclubs Oldenburg-Ostfriesland und Bremen waren Sabine Herzer, Max Gabo, Norman Piek, Uwe Zug und ich dabei. Und natürlich Gebhard und Fritz.

Im Gegensatz zum letzten Jahr war alles deutlich legerer, ein paar ältere Herrschaften in feinem Zwirn, die meisten anderen Gäste doch sommerlich leger unterwegs. Auch war es schön das neue und moderne Gebäude des AvD an der Goldsteinstraße zu sehen und kennenlernen zu können. Kleiner und feiner als der alte AvD-Bau und direkt an der Autobahn gelegen. So kann man quasi im vorbeifahren den AvD sehen.

Am Samstagabend war im extra errichteten Zelt ein Grillfest vorbereitet worden. Dort gab es ein rustikal-feines Essen vom Grill sowie ein schönes und gutes Buffet und viele Gespräche rund um den AvD und unser aller Antrieb: Das Auto.

Am Sonntag fand dann vormittags die Jahreshauptversammlung statt. Im Mittelpunkt standen ein sehr interessanter Vortrag (Details findet ihr in der Pressemeldung weiter unten) und die Wahlen zweier Vizepräsidenten.  Als Vizepräsident für „Touristik und Vertrieb“  wurde unser Ortsclubpräsident mit einem überzeugendem Votum wiedergewählt. Als neuer Vizepräsident für „Marketing“ wurde ebenso überzeugend Franz-Christoph Heel gewählt. Herr Heel ist Gründer und Herausgeber des Heel-Auto-Verlags.

Bereits am Sonnabend wurde unser Ortsclubvorsitzender Fritz Hakelberg-Pekol als stv. Vorsitzender des Hauptausschusses wiedergewählt.

Damit sind unsere beiden Ortsclubs wieder kompetent in den beiden wichtigsten Organen des AvD vertreten.

Herzlichen Glückwunsch.

Der neugewählte Vizepräsident für „Marketing“
Franz-Christoph Heel

 

Die offizielle Pressemitteilung zum Wochenende findet ihr hier:

Pressemeldung AvD-Ffm. JHV 2017 in Frankfurt

 

v.l.n.r:
Dr. Andreas Nowack, Geschäftsführer AvD Wirtschaftsdienst GmbH,
Franz Graf zu Ortenburg, Vizepräsident für „Klassik, Finanzen“,
Gebhard Sanne,Vizepräsident für „Touristik, Vertrieb“ und Ortsclubvorsitzender Oldenburg-Ostfriesland,
Fritz Hakelberg-Pekol, stv.Vorsitzender des Hauptausschußes und Ortsclubvorsitzender Bremen,
Florian Märtens, Schriftführer des Hauptausschusses,
Reinhard Dötzer, Vorsitzender des Hauptausschußes,
Dr. Uwe Dreyer, Vizepräsident für „Controlling“,
Ludwig Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, AvD Präsident,
Rolf W. Menzel, Vizepräsident für „Recht und Verkehr“,
Franz-Christoph Heel, neuer Vizepräsident für „Marketing“
Volker Strycek, Vizepräsident für „Sport, Jugend“,
Matthias Braun, AvD Generalsekretär.

 

Ein weiteres Highlight war die Vereinbarung zum motorevival 2017 in Hamburg am 02. und 03.09.2017 am Hamburger Stadtpark. Dort werden die Nordclubs aus Hamburg, Hannover und Schwerin gemeinsam mit unseren beiden Ortsclubs den AvD angemessen vertreten. Nach den AvD-Vintage-Race-Days 2017 in Rastede das zweite große Veranstaltungsevent dieses Jahres. Ich glaube das auch diese Veranstaltung ein genauso großer Erfolg wie die AvD-VRDs in Rastede werden. Die Bilder zu Rastede findet ihr u. a. auf Facebook auf unserer Clubseite.

 

Mit oktanreichen Grüßen aus Rastede

Günter Harms

 

 

Susann Kickler ist gestorben

Briefpapier AvD-Oldenburg Bremen – Traueranzeige Susann Kickler

Liebe Clubmitglieder der Ortsclubs Bremen und Oldenburg/Ostfriesland,

Susann Kickler ist in den frühen Morgenstunden des Himmelfahrtstages, dem 25. Mai 2017 von uns gegangen.

Sie erlag ihrer schweren Krankheit nach langem und schwerem Kampf im Alter von 58 Jahren.

Ihr kämpfendes Herz hat nun Ruhe gefunden, und ihr Ableben war sicher auch Erlösung.

Wir trauern gemeinsam mit ihrem langjährigen Lebenspartner Fritz Hakelberg-Pekol und beider Familien.

Mögest Du Deinen Frieden finden auf der anderen Seite.

Im Herzen und in Gedanken werden wir immer mit Dir verbunden bleiben.

Lebe wohl Susann…

Die Trauerandacht zur Einäscherung findet statt am

Donnerstag, dem 1. Juni 2017 um 10 Uhr, in der Andachtshalle in dem Haus des Abschieds August Stolle & Sohn

Alexanderstraße 184-186, 26121 Oldenburg

Jeder der Abschied nehmen möchte ist herzlich eingeladen

We raise the partin’ glass, fare ye well to the better life on the other side.

Du wirst fehlen.

Da war was los! Die Bremen Classic Motorsshow 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Freunde und Mitglieder der Ortsclubs Bremen und Oldenburg/Ostfriesland.

 

Wir waren auf der diesjährigen Bremen Classic Motorshow vom 03. – 05.02.2016 zu Gast.

 

Als Hauptsponsor der Vintage Race Days 2017 am 13. und 14. Mai 2017 waren wir natürlich auch Gast auf dem Stand der VRD 2017 in Bremen. Unser Team bestand aus dem Junioren-Messe-Team Helene, Leo, Marlo, Max W., Phillip und Sina sowie den Senioren Fritz, Günter, Sabine und Stephan. Vom Stand der VRS’s als Startpunkt drehten die Junioren unermüdlich viele Runden durch alle Gänge der Messe. Damit sie vom normalen Publikum zu unterscheiden waren, trugen sie die sehr schön auffälligen grün/rot/weißen AvD-Rennoveralls. Ich möchte nicht wissen, wie viele Kilometer die Junioren während der drei Tage zurückgelegt haben; es müssen sehr viele sein. Diese Kilometerkreiserei hat eine große Werbewirkung gehabt, denn wir wurden von mehreren Ausstellern auf die freundlichen und gutgelaunten jungen Leute angesprochen, die so sympathisch unseren AvD rübergebracht haben und auffälliger und erinnerungswerter waren als mancher Ausstellungsstand. Auch einige Besucher kamen bei uns vorbei und sagten, sie sind durch unsere jungen Leute animiert worden noch auf unserem Stand vorbeizuschauen.  Danke Euch Junioren für den Einsatz.

Wir Senioren waren etwas weniger am rotieren, hatte jedoch auf dem VRD-Stand auch einiges an Gesprächen, Erklärungen und Meinungsaustauschen zu verzeichnen. Benzingespräche, Vorbereitungen für andere Veranstaltungen und Smaltalk bei gutem Kaffee von Käthe aus Oldenburg inklusive. So macht ’ne Messe Spass und ich bin ziemlich müde und sehr zufrieden wieder zu Hause aufgeschlagen. Also herzlichen Dank an alle AvDler die mitgemacht, mitgeholfen und mitgedacht haben.

Sehr herzlichen Dank auch an Gregor und Sebastian, für die herzliche Gastfreundschaft auf Eurem Stand und dass wir Gast auf Eurem Stand sein durften. Herzliche Grüße auch an die Freunde von den MG and Friends und an den jungen Mann von Käthes Kaffee aus Oldenburg für seine unglaublich lecccckkkeren Kaffeecreationen.

Wir sehen uns alle spätestens im Mai auf den Vintag Race Days in Rastede wieder….

… und hoffentlich zahlreich auf der Jahreshauptversammlung im März.

 

Cheers und Gruezi aus Rastede

 

Günter