Lotus 25

Colin Chapman war ein Vorreiter; und der Lotus 25 der erste Formel 1-Rennwagen mit Monoqoque-Chassis, ein Design, das die Rennwagen signifikant stärker, leichter und steifer machte. In Verbindung mit dem Coventry-Climax-Motor Und Jim Clark am Steuer, gewann der Lotus 25 die Weltmeisterschaft 1963 und 1965 und nahm auch an der Indy 500 teil. Die Zigarren sind einfach wunderschön – erst recht in british racin green! Flickr/ Bas Bloemsaa