Get Adobe Flash player
Heute keine Veranstaltungen
  • 10. August 2018 – OGP-Nürburgring ! Yeahh
    N/A, Allgemein
  • 7. September 2018 – motorevival am Stadtpark Hamburg 2018
    N/A, Allgemein

Das sind die wohl schönsten jemals gebauten F1-Wagen

Klemantaski Collection//Getty

Zweifellos sind die jüngsten Ergebnisse der neuen Formel 1-Regulatorien eine ästhetische Herausforderung. Ich kann nicht anders als mich nach den alten Zeiten mit Williams F1 „Walross-Nase“ zu sehnen. Sicherlich sind die neuen Designs nicht auf die Fehler der Gestalter zurückzuführen. Vielmehr sind die zahlreichen Veränderungen den Regularien zur Sicherheit und der Wettbewerbsfähigkeit zu schulden. Das Ergebnis ist eine Setzkasten voller Wagen, die aussehen, als seien sie allesamt Nasalis Larvatus. Oder Ameisenbären. Und der Ferrari gleicht einem Erdferkel.

Das Geräusch, das man jetzt hört, sind die schluchzenden Geister Colin Chapmans und Enzo Ferraris.

Es gab mal eine Zeit, in der nicht ein Formel 1-Wagen dem anderen wie ein Ei dem anderen glich. Designer waren in der Lage, große Schönheit mit roher Kraft zu verschmelzen. Heutige Wagen sich schneller als je zuvor, was ihnen jedoch fehlt ist die Fähigkeit, das Herz springen zu lassen, wie es jener Mercedes-Benz W 196 noch immer schafft – ein Wagen, der aussieht, als sei er direkt einem Sci-fi Comic der 1950er Jahre entsprungen. Noch betreten sie neues Terrain, wie es der Lotus 78 tat, oder bis an  die Grenzen des Möglichen ging, wie es der sechs-rädrige Tyrell P34 schaffte.

Vom verführerischen Maserati 250 F bis zum retro-esken Williams FW-36, hier kommt eine Auswahl der schönsten Formel 1-Wagen, die je gebaut wurden. Möglicherweise haben wir hier den ein oder anderen Favoriten nicht mit aufgeführt. Gerne können Kommentare die Liste erweitern.

Klicken auf das Bild führt zu Infotexten zum Foto.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.