Fahrsicherheitstraining und Gleichmäßigkeitsfahren in Meppen 2020

Darauf haben wir gewartet! Endlich können wir wieder auf die Strecke im Racepark Meppen!

Foto: Racepark Meppen

Die Veranstaltung am 11. und 12. Juli 2020 wird wie bereits in den Jahren zuvor auf dem Gelände des Racepark Meppen stattfinden und folgende Aktivitäten für euch bereithalten

  • Fahrsicherheitstraining
  • Gemeinsames Abendessen
  • Rennstreckentraining in Gruppen

Die Veranstaltung ist so ausgelegt, dass vom Fahranfänger bis zum erfahrenen Rennfahrer jeder seinen Spaß haben wird.

Das Nenngeld beinhaltet die Übernachtung m. Frühstück, Verpflegung vor Ort mit Getränken. Die Örtlichkeit lässt nur eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen zu, daher gilt wie immer: First come, first serve!

Zur Planungssicherheit gilt die Klausel “ Nenngeld ist Reuegeld “

Da diese Veranstaltung auf den eigenen PKW durchgeführt wird, ist die Fahrtauglichkeit unbedingt vorher zu prüfen! Jegliche Nutzung der Rennstrecke kann nur mit Helm erfolgen, vor Ort können keine Helme gestellt werden.

Für Frühanreisende am Freitagabend ist ein begrenztes Kontingent an Zimmern geblockt, diese können gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

Weitere Informationen entnehmt bitte dem Informationsblatt.

Der Deutsche Motorsport Verband DSMB hat für diese Veranstaltung besondere Handlungsempfehlungen ausgesprochen, die wir selbstverständlich einhalten werden. Diese Empfehlungen findte ihr hier.

Bitte gebt Max bis zum 30.6.2020 unter der Rufnummer +491796787288 über eure Teilnahme Bescheid.